ÜBER UNS 

GIU INGRA-DET

INGRA Geschäftsverinigung (INGRA-DET, GIU)

 

 

Sitz in Kroatien:
GIU INGRA-DET, Alexandera von Humboldta 4b, 10000 Zagreb, KROATIEN
Telefon +385 (01) 6115355 • Telefax (01) 6150383
Kontakt: Herr Zoran Androcec, Direktor

zoran.androcec@ingra-services.eu



INGRA Büro in Deutschland:
Steinstraße 28, 40210 Düsseldorf
Telefon +49 (0211) 136980 • Telefax +49 211 1369831

 


Die kroatische Firma INGRA wurde 1955 von mehreren großen kroatischen Industriefirmen gegründet mit dem Ziel, im Ausland Investitionsprojekte und Dienstleistungen zu verkaufen und Projekte auszuarbeiten.


 
INGRA kann im eigenen Namen sowie im Namen der Mitgliedsfirmen Liefer- und Werkverträge abschließen und spielt eine beachtliche Rolle bei der Ausführung von Werkverträgen mit den kroatischen teilweise auch bosnischen entsandten Facharbeitern im Sinne des zwischenstaatlichen Abkommens zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Kroatien bzw. Bosnien und Herzegowina.


 
Die Firma INGRA ist weiterhin in der Lage, eine ganze Reihe von Dienstleistungen zu erbringen, von Projektierungen, Forschungen, kommerziellen Bewertungen und anschließender Inbetriebnahme bis hin zu Personalausbildung.

 


INGRA ist einer der Gründer sowie zugleich ein Geschäftspartner der größten kroatischen Banken und steht in guten Beziehungen zu zahlreichen bekannten Weltbanken. INGRA ist bei der  Deutschen Bank AG, Commerzbank AG, EBRD, IDB, ADB, IWF usw. registriert.

 


INGRA kann Verträge unmittelbar mit Bauherren als Vertragspartner oder Subunternehmer anderer weltweit bekannter Firmen schließen.

 


Die Aktivitäten von INGRA können in folgende Bereiche aufgegliedert werden:

• Kraftwerkanlagen
• Industrieanlagen
• Schiffbau
• Petrochemie und Metallurgie
• Baumaterialherstellungsfabriken
• Nahrungsmittelindustrie
• Bauwesen
• Montageleistungen
• Elektroinstallation in Industrie und Elektrifizierung
• Tourismus
• Handel
• Versicherungen
• Transport

 


INGRA unterhält in zahlreichen Ländern ihre Vertretungen, davon in der Bundesrepublik Deutschland eine Zweigstelle in Düsseldorf.


 
INGRA hat ihre Tätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland 1967 aufgenommen. Im Rahmen der INGRA - Geschäftsvereinigung sind zurzeit 24 kroatische und 3 bosnische Facharbeitnehmer-entsednungsfirmen tätig. Außerdem verkauft INGRA Zweigstelle Düsseldorf verschiedene Dienstleistungen an weitere kroatische Werkvertragsgunternehmen.


 
Folgende Mitgliedsfirmen der INGRA - Geschäftsvereinigung sind in Deutschland tätig:
 
Montagearbeiten und Schiffbau
o Dalekovod d.d.
o DIF Projekt d.o.o.
o Econ d.o.o.
o Elting d.o.o.
o Fuel Boss
o Inoxmont-VS d.o.o.
o Izgradnja d.o.o.
o Maurer d.o.o.
o Medjimurje PMP d.o.o.
o Montako – Projekt d.o.o.
o Oprema – PIT d.o.o.
o S.D.M.S d.o.o.
o Tehnomont Brodogradilište Pula d.o.o.
o Unima d.d.
o Vidovic-Commerce d.o.o


 
BAU
o Rohde d.o.o.
o Sumens d.o.o.Sarajevo
o Tehnika d.d.
o Viadukt d.d.



Isolierungsarbeiten
Multi-Ing d.o.o.
Termont Bulic d.o.o
 

INGRA verfügt zusammen mit den o. g. Mitgliedsfirmen über 20.000 Facharbeiter weltweit. Der Großteil dieser Mitgliedsfirmen ist schon lange ununterbrochen in Deutschland tätig, mehrere Firmen sogar seit 30 Jahren. Zurzeit beschäftigen die INGRA – Mitgliedsfirmen im Bundesgebiet etwa 1700 Mitarbeiter, davon ca. 1300 bei Montage- und Isolierungsarbeiten und ca. 400 bei Bauarbeiten. Im 2008 erzielte die INGRA Geschäftsvereinigung einen Umsatz von 60 Millionen EUR, ab 2009 ist es mit einen Umsatz von zwischen 40 und 50 Millionen EUR zu rechnen (reine Arbeiten, ohne Material etc.).
An Montageleistungen können wir folgende Arbeiten ausführen: Schiffbau, Montage von Wasser-, Heiz und Kernkraftwerken aller Arten und Kapazitäten (INGRA hat zum Beispiel über 100 Wasserkraftwerke auf der ganzen Welt gebaut), Schalt- und Transformatorenanlagen, Fernleitungen bis 500 KW, Ölraffinerien, chemische und petrochemische Anlagen, Gasleitungen, Ölleitungen und –terminale, metallurgische Anlagen, Zementfabriken und Anlagen für die Herstellung von Baumaterialien, Montage von Anlagen der Nahrungsmittel- und Papierindustrie, von Wasser-aufbereitungs- und Entsalzungsanlagen, Pumpstationen, Stahlkonstruktionen, Hallen, Hangars, Plattformen, Behältern, Brücken, Kränen usw.

 


Im Rahmen der Schiffbau- und Montageleistungen sind wir ebenfalls in der Lage Projekte auszuarbeiten sowie Maschinen- und Stahlkonstruktionsmontagen, Isolierungsarbeiten und Montage von Aufzügen, Elektroausrüstungen, von Mess- und Kontrollgeräten auszuführen.

 


Im Rahmen der Bauleistungen führen wir Tief- und Hochbauarbeiten aus, Straßenbau, Tunnelbau, usw.

 


Gerade in diesem Bereich wären wir an weiterer Zusammenarbeit sehr interessiert. Wir sind bereit, mit oder für andere deutsche Firmen Montagearbeiten als Dienstleistungen oder gegen Einheitspreis bzw. gegen Pauschalsummen zu übernehmen und dieselben sowohl in Deutschland als auch in den Ländern der dritten Welt auszuführen.

 


Bei unseren Tätigkeiten arbeiten wir oft mit deutschen Firmen zusammen, die uns Spezialmaschinen und Einrichtungen bzw. Technologie liefern.

 


Wir haben bzw. hatten eine enge Zusammenarbeit mit bedeutenden deutschen Firmen sowohl in Deutschland als auch in den Ländern der dritten Welt entwickelt. Wie z. B. mit ABB, Aker MTW Werft / Wadan Werft, Bilfinger + Berger, Blohm + Voss, BVT Bremen GmbH, Demag, der Deutschen Babcock, Dyckerhoff & Widmann, Flender, Hertel, Hoechst, Hochtief, Howaldtswerke, Krauss – Maffei, Krupp Polysius, Lindenau GmbH, M.A.N., Meyer Werft, Peters, Philipp Holzmann, Siemens, SSW, Strabag, Thales, Walter Bau, Wolff & Müller, Züblin und vielen anderen.


 
INGRA besitzt das gültige Zertifikat
- ISO 9001 : 2000 / EN ISO 9001 : 2000
- ISO 140001: 1996

Website development by dimedia.hr