NOVOSTI 

INGRA hat einen 8,6 millionen HRK wertvollen Vertrag in IRAK abgeschlossen

Ingra hat einen Auftrag im Wert von 8,6 Millionen Kuna abgeschlossen. Dem Vertrag gemäß werden sechs Monate lang Vibrationen saniert und hohe Temperaturen an den Wasserkraftgeneratoren in Dokan ((5 x 80 MW), in der irakischen Region Kurdistan, reguliert.

 

Abgesen von diesen international-finanzierten Vertrag, sowie potenziellen neuen Aufträgen an den Wasserkraftwerk in Dokan,  erwartet man noch einige Aufträge an anderen Wasserkraftwerken in Irak, and welchen INGRA Ihre langjährigen Erfahrungen und Know-how im Bereich der Energie verwenden würde.

 


Gemäß dem Vertrag aus dem Jahr 2011 repariert INGRA momentan die Turbinen, Generatoren und zugehörige Ausrüstung am Gerät Nummer 1 des Wasserkraftwerkes Haditha (6 x 110 MW) - das zweitgrößte Kraftwerk im Irak, welches in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut wurde.

 


Seitdem Ingra, im Jahr 1964, ihre Niederlassung in Bagdad gegründet hat, ist sie erfolgreich auf dem irakischen Markt tätig. In der Anwesentheit von fast fünf Jahrzehnten auf dem irakischen Markt, war Ingra immer der führende Partner bei der Umsetzung der Energie-Projekte, Lebensmittel-und Bauindustrie.

INGRA hat einen 8,6 millionen HRK wertvollen Vertrag in IRAK abgeschlossen
Izrada web stranica dimedia.hr